Gereinigt werden sollte somit immer!
Die nötige Reinigung von Solarthermie- und Photovoltaikanlagen ist vielen Anlagenbetreibern ein Fremdwort, vielmehr werden Leistungsverluste durch Verschmutzung nicht wahrgenommen und sehr oft unterschätzt. Gerade bei flach geneigten Dächern (unter 20°), in Industriegebieten, im ländlichen Bereich sowie bei vertikal angeordneten Modulen kommt es regelrecht zu starken Verschmutzungen, welche zu erheblichen Leistungseinbussen führen. Studien und Erfahrungen aus der Praxis beweisen, das schon nach 2-3 Jahren Betriebszeit Leistungsreduzierungen zwischen 10 und 30 Prozent enstehen können.  Sind die lokalen Verhältnisse besonders ungünstig, so sind die Verluste teilweise sogar deutlich höher. In landwirtschaftlichen Bereichen haben sich bereits nach 4 Monaten Leistungssteigerungen von ca. 7,5 % durch eine professionelle Reinigung der Photovoltaikanlage nachweislich ergeben.

Wie entsteht der Schmutz?
Die empfindlichen Glasoberflächen sind der Umwelt bei jeder Witterung ausgesetzt und es bilden sich aus dem Mix von Staub, Blütenstaub, Abgasen und sonstigem Schmutz dauerhafte Ablagerungen, welche durch natürliche Reinigungsprozesse nicht vollständig entfernt werden können. Da Wind, Regen und Schnee nur einen Teil der Verschmutzungen lösen und dabei aber immer wieder neue Partikel gleichmäßig auftragen, wirken die Module dem Anschein nach recht sauber. Zusätzlich entstehen den Randbereichen regelrechte Vermoosungen und hartnäckige Schmutzablagerungen, welche durch Regen, Morgentau und anschliessend schneller Trocknung durch starke Sonneneintrahlung in Ihrem Wachstum beschleunigt werden. Die Schmutzanlammlungen sind aus grösserer Entfernung nicht immer  zu erkennen und wirken sich ähnlich einer Teilverschattung auf die Leistung der gesamten Anlage aus.

Entscheidender Faktor für die Häufigkeit der Reinigung ist das örtliche Anschmutzverhalten und die Dachneigung, um somit die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer Ihrer Anlage zu erhalten.

Überzeugen Sie sich selbst von den Ergebnissen einer professionellen Reinigung!

>>> zurück zu Photovoltaik-Reinigung vom Profi <<<